Aktuelles

 
29.03.2015                            
 

Neuwahlen beim Ortsverband der Jungen Union

Der wiedergewählte Vorsitzende Johannes Grundner wird weiterhin von Verena Salfer, Bernd Freudenstein und Johannes Pöllmann als Stellvertreter unterstüzt. Schatzmeisterin bleibt Sophie Sontag, Dominik Hüller ist neuer Schriftführer. Beisitzer sind Katrin Grundner, Isabella Strohmaier, Martin Kufer, Andreas Lohmayer und Johannes Stoiber. Johannes Grundner berichtete in seinem Rückblick über die Aktivitäten im letzten Jahr. Ein Schwerpunkt war der Kommunalwahlkampf, hier stellte die JU drei Kandidaten auf der CSU Stadtratsliste. Daneben waren Bestandteil des Jahresprogrammes eine Führung in der Brauerei Unertl und das Ferienprogramm auf dem Bauernhof, das aufgrund der hohen Beliebtheit in diesem Jahr zweimal stattfinden soll. Stadtrat Ulrich Niederschweiberer berichtete und diskutierte mit den JU-Mitgliedern über aktuelle Themen wie die Finanzlage der Stadt und das geplante Jugendparlament. "Es freut uns, dass der Nachholbedarf an Bürgerbeteiligung in der Stadt Mühldorf erkannt worden ist, das Jugendparlament ist ein wichtiger erster Schritt, weitere sollten folgen", sagte Johannes Grundner. Man werde versuchen, die Mitglieder der Jungen Union zur Mitarbeit im Jugendparlament zu ermuntern. Als Kandidatin für den JU- Kreisvorsitz stellte sich die Waldkraiburgerin Stephanie Pollmann vor, da der amtierende Vorsitzende Manfred Kroha bei den Neuwahlen nicht mehr antritt. Verabschiedet wurde Beisitzer Josef Bichlmeier, der in die Ortsvorstandschaft der CSU gewählt wurde.

zurück | Startseite | Drucken |© Junge Union Mühldorf am Inn